SALUTE

Kompetenz in Prävention & Therapie

„Den Gedanken mehrere kompetente Professionen im Zeichen der Gesundheit (SALUTE) unter einem Dach zu vereinen, trage ich seit meiner Berufsausbildung mit mir …“

Mittlerweile ist ein interdisziplinäres Team entstanden –

Gemeinsam wird versucht mit Kompetenz in Prävention und Therapie zu wirken und den Menschen bei der Findung seiner Gesundheitsziele bzw. bei seiner Genesung zu unterstützen.

Ein solches Projekt kann nur funktionieren, wenn die Beziehung stimmt und das Umfeld eine angenehme Atmosphäre spüren lässt.

„So dürfen wir Sie einladen, Zeit mit uns und bei uns zu verbringen, damit Sie möglichst viel Nutzen für Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit mitnehmen können.“

THERAPIERÄUME

TEAM

 

Termine: MO, MI und FR von 08:00 – 19:00 Uhr,

MI (Vormittag) Ordination Dr. Enayati Sahba

Homepage: www.enayati.at

Terminvereinbarung:  0699 12 67 25 55 oder office@ihre-diaetologin.com

Homepage: http://www.ihre-diaetologin.com

Angelika Achleitner, Diätologin

Diätologin aus Leidenschaft – völlig ungeplant und doch ziemlich „straight“ kam ich auf den Berufsweg der Diätologin, eigentlich wollte ich Tierärztin oder Bäuerin werden.

So startete ich 2001 im Klinikum Wels Grieskirchen in einem engagierten Team von Diätologinnen. Ich durfte viele Jahre wertvolle Erfahrung sammeln und die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen in einem relativ großen „Haus“ bereitete mir (fast) täglich Freude und einen spannenden Berufsalltag.

Langfristig wollte ich jedoch für die Arbeit mit meinen Patienten und Patientinnen mehr Zeit haben, sie besser kennen lernen und länger begleiten. So entschied ich 2014 meine eigene Praxis zu starten – und es war eine gute Entscheidung.

… auch die Bäuerin in mir hat ihren Weg gefunden, so lebe und arbeite ich mit meinem Mann und meinen drei Kindern auf unserer Landwirtschaft, finde Ausgleich und Abwechslung im Blumen- und Gemüsegarten und bei der Imkerei.

In der Beratung versuche ich mein Gegenüber als Gesamtes wahrzunehmen, die Einschränkung auf das medizinische Problem scheint mir zu wenig und wenn es auch Ihnen gelingt aufmerksam auf sich zu schauen, dann ist bereits der halbe Weg geschafft.

 „Konzentration verengt das Blickfeld – Achtsamkeit erweitert es.“
David Steindl-Rast (Benediktinermönch)

 

Termine: MO ab 17:00 Uhr

Terminvereinbarung:  0699 1090 2929

OA Dr. Christian Briglauer, orthopädische Chirurgie
FA für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
Konservative und operative Therapie

Chirurgische Eingriffe werden im Klinikum Wels durchgeführt.

1982 – 1990 Sportgymnasium Wels
1991 – 1997 Präsenzdienst Wien/Studium in Innsbruck
1998 – 2002 Turnusarzt in Kufstein/Wels
2003 – 2008 Facharztausbildung in Wels
Hospitationen und Aufenthalte u.a. in Heidelberg, Pittsburgh, Innsbruck, Stuttgart, Wien-Speising, Osnabrück, Malta, Straubing, …

Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge aus den Bereichen

Arthroskopie, Knie – und Hüftendoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie 

verheiratet, 2 Kinder

 

Termine: jeden Dienstag nach Vereinbarung

Terminvereinbarung: 0650 7767 808

 Homepage: https://www.tanja-lindorfer.at/

Tanja Lindorfer, Cranio Sacrale Körpertherapie

Ich lege bei meiner Arbeit viel Wert auf das aufmerksame Beobachten und Wahrnehmen von körperlichen, energetischen und psychischen Prozessen.

Botschaften des Körpers sollen zum Ausdruck kommen dürfen, thematisiert, besser verstanden und integriert werden.

Meine Arbeit schafft Raum & Zeit Ihre aktuellen persönlichen Bedürfnisse wahrzunehmen und ist ein wertvoller Begleiter bei:

  • Überlastungssymptomen und Schmerzen im Bewegungsapparat
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Tinnitus
  • Operationen – Vor und Nachbehandlungen
  • Narben
  • Stressbedingten Spannungszuständen
  • Psychosomatischen Beschwerden

 

Termine: DI und MI von 08:00 – 19:00 Uhr

Terminvereinbarung: 0660 48 25 005  oder  anja_zopf@hotmail.com

Homepage: https://massagepraxis-a-z.jimdo.com/

Anja Zopf, Massage

„Das Angenehme mit dem eigenen Beruf zu verbinden“,
so lautet die Devise von Frau Anja Zopf.

Gesund leben, auf den eigenen Körper hören und frühzeitig auf Reaktionen des menschlichen Organismus eingehen. Genau dies führte die ausgebildete Heilmasseurin auf Ihren gewünschten Berufsweg.

Im zarten Alter von 20 Jahre entschied sich Frau Zopf zur Selbstständigkeit und wie sich jeder vorstellen kann war dies zu Beginn kein leichter Schritt. Nebenbei arbeitet sie fleißig im Klinikum Wels/Grieskirchen.
Begonnen hatte jedoch alles mit der Entscheidung die Grundausbildung zur medizinischen Masseurin zu beginnen.
Frau Zopf gab sich aber damit nicht zufrieden und wollte intensiver mit der Materie vertraut werden und entschied sich somit zur Aufschulung als Heilmasseurin.

Des Weiteren absolvierte sie die Ausbildung zur Elektrotherapeutin und zur medizinische Bademeisterin, um möglichst viel Wissen in die Behandlung ihrer Patienten einfließen lassen zu können.

Das Wichtigste ist den gesamten Körper und seine Problemzonen als Ganzes zu betrachten und bei der Behandlung in vielfältigste Richtungen zu blicken, um gewünschte Behandlungserfolge zu erzielen.

Klassische Massage, Manuelle Lymphdrainage, Fußreflexzonenmassage, Akupunkt-Meridian-Massage, Bindegewebsmassage, Segmentmassage, Tapen

Lesen Sie mehr Infos zu den einzelnen Massagetechniken unter

https://massagepraxis-a-z.jimdo.com/preise-techniken/

 

Termine: jeden FR nach Vereinbarung

Terminvereinbarung: 0677 63 81 31 81 oder office@alpha-vita.at

Homepage: https://www.alpha-vita.at/ 

Sophia Friedl, Energetik / Kinesiologie / Klangschalen

Sowohl die Soziologie als auch die Wirtschaftswissenschaften prägten meinen früheren Werdegang. Meine damaligen Studienschwerpunkte – Arbeitssoziologie und “Human Resources Management” – zeigten bereits mein großes Interesse am Menschen und dessen sozialem Verhalten. Im Rahmen meiner beiden Studien widmete ich mich dem Menschen und analysierte ihn aus einer wirtschaftlichen und sozial- gesellschaftspolitischen Betrachtungsweise. Nach Beendigung meiner akademischen Ausbildung führte mich mein Weg in die Praxis und konnte dort mein theoretisches Wissen erproben. Spätestens in meiner Rolle als Personalverantwortliche erkannte ich die große Bedeutung menschlicher Interaktion und Kommunikation, was mich schlussendlich dazu motivierte, mich diesem Thema von einer ganz anderen Seite zu nähern, der Energetik. Die Idee “Alpha Vita” war geboren.  Lesen Sie mehr unter www.alpha-vita.at

Anna-Lena Engelmayr
Verlässlich, vertrauensvoll und voller Energie passt Anna Lena Engelmayr perfekt zu uns, sie besucht derzeit die HAK in Wels und unterstützt uns zusätzlich seit Mai bei der Reinigung unserer Praxisräumlichkeiten. Wenn dann noch Zeit bleibt ist sie gerne draußen in der Natur oder bei den Pferden

LEISTUNGEN

 

Ernährungsmedizinische Beratung

Die Ernährung spielt bei zahlreichen Krankheitsbildern eine bedeutende Rolle. So können Erkrankungen präventiv durch eine wertvolle und abwechslungsreiche Auswahl der Lebensmittel vermieden oder Symptome durch die professionelle Ernährungstherapie gelindert oder sogar eine Beschwerdefreiheit erfolgreich wiederhergestellt werden.

Mit fachlicher Kompetenz und Feingefühl versucht die Diätologin Ihre Stärken und die Schwachstellen Ihres Körpers zu erkennen und gemeinsam mit Ihnen die richtige Auswahl der Nahrungsmittel unter Berücksichtigung der ärztlichen Anweisung in die Praxis umzusetzen.

Häufig braucht es einfach Motivation und eine kompetente Begleitung um die eigenen Ziele langfristig umsetzen zu können. Die Diätologin stärkt Ihr Vertrauen in den eigenen Körper und geht ein Stück an Ihrer Seite bis Sie sicher ans Ziel gelangen.

SECA mBCA 515

Mit der Umstellung auf SECA mBCA 515 bieten wir in Sachen Körperanalyse modernste Technologie. 

Was genau ist eine Bioimpedanzanalyse?

Durch die medizinisch präzise Messung und die persönliche Analyse durch Ihre Diätologin kann das Ernährungs- bzw. Therapiekonzept optimal angepasst werden.

So reagieren wir im Bereich Bariatrie, Gewichtsreduktion, Mangelernährung in Geriatrie, Onkologie oder bei Essstörungen … möglichst rasch auf Veränderungen und Bedürfnisse.

In Sekundenschnelle werden die Messdaten im Stehen mit integrierter Waage (bis 300 kg) erfasst.

Die Sofortanalyse erfolgt am Touch Screen bzw. bietet der übersichtliche Ausdruck ein Verständnis für den eigenen Handlungsbedarf bzw. den erzielten Erfolg.

Orthopädische Chirurgie

Konservative und operative Therapie –
Chirurgische Eingriffe werden im Klinikum Wels durchgeführt. 

Konservativ
Infiltration, Manualtherapie, ärztliches Beratungsgespräch 

Operativ
Endoprothetik Knie und Hüfte (minimalinvasiv)
Arthroskopie Knie/Schulter
Hand- und Fußchirurgie
Wirbelsäule: Bandscheibenchirurgie
Stabilisierungen Hals und Lendenwirbelsäule

Diätologisches Gutachten

Mit 1. Jänner 2020 benötigen alle Versicherten der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) ein präoperatives Gutachten sowie eine Beratung durch eine Diätologin zur Vorlage für die chefärztliche Bewilligung einer bariatrischen Operation.

Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Erstellung des Gutachtens (inkl. diätologische Beratung) im für die Operation geplanten Klinikum bzw. Adipositaszentrum
  • Erstellung des Gutachtens bei einer freiberuflichen Diätologin (mit Zertifikation) in niedergelassener Praxis

Hinweis:   
Die Gutachtenerstellung und die diätologische Erstberatung als Vorbereitung für die Operation sind keine Kassenleistung. 

Leistungsinformation:
Diätologisches Gutachten
Beratung zur Vorbereitung auf die Operation
SECA Körperanalyse
Dauer 1,5 h
Das erstellte Gutachten wird am nächsten Werktag per Post versandt,
bzw. können Sie es persönlich abholen. 

Für nähere Infos und Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung!

Alpha Vita

Alpha Vita stellt die Lebensenergie von Mensch und Tier in den Mittelpunkt. Durch die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele werden Blockaden auf feinstofflicher Ebene gelöst und Energie kann wieder fließen.

Individuell abgestimmte Maßnahmen ermöglichen eine innere Balance, die neue Chancen ermöglicht und die eigenen Kräfte weckt.

Unterstützt durch die Mittel der Natur – wie Bachblüten, Kräuter, neue Homöopathie nach Körbler und Farblicht – wird die Lebensenergie gestärkt.

Zusätzlich ermöglicht die Arbeit mit Klangschalen deren entspannende Wirkung zu nutzen, um Stress abzubauen. Jedes Anliegen findet Gehör.

Ernährungsprävention & - bildung

Im Bereich Ernährung gibt es zahlreiche Ernährungsmeinungen, auch am Lebensmittelmarkt kommen täglich neue Produkte in die Regale. Als Konsument und Konsumentin fällt es oft schwer, die spürbar richtige Kaufentscheidung zu treffen oder den Speiseplan bunt und abwechslungsreich zu gestalten.

Im Berufsalltag oder in der Familie, im Sport oder im Alter möchte man gerne gesund und leistungsfähig sein. Eine vitalstoffreiche Ernährung unterstützt den Körper und fördert Wohlbefinden und Gesundheit.

Die Diätologin ist bemüht Ihre Ernährungsvorlieben im Behandlungskonzept zu berücksichtigen und versucht möglichst objektiv die neuesten Ernährungstrends und Produkte vorzustellen.

So können für Kindergärten, Schulen bis hin zu Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen spannende Projekte zur Ernährungsbildung und Gesundheitsförderung entstehen.

Ernährung ist unsere Leidenschaft – lassen Sie sich anstecken!

SVS Gesundheitspartner

Als Gesundheitspartner der SVS kann unsere diätologische Leistung für SVS Versicherte, im Rahmen des Gesundheitshunderters zur Rückvergütung eingereicht werden. 

Verschiedene Varianten stehen zur Verfügung: 

Sie wählen entweder ein Partnerpaket unserer Praxis SALUTE aus dem Bereich Ernährung & Gewicht. 

SVS „Is(s)t gesund“ (Einzel-, Paar- oder Gruppenschulung)

SVS „Dran bleiben“ für 1 Jahr Nachbetreuung

SVS „Dran bleiben“ Bariatrie 

Oder Sie wählen Ihre gewünschten Gesundheitsleistungen aus unterschiedlichen Bereichen (Ernährung, Bewegung, Stress und Burnout, Entspannung, Rauchfreiheit) bei qualifizierten SVS Gesundheitspartnern. Sobald Ihre gesundheitsfördernden Maßnahmen einen Betrag von 150,00 Euro übersteigen, können Sie den Gesundheitshunderter beantragen, so erhalten Sie 100 Euro refundiert. Für die Gewährung des Gesundheitshunderters ist eine Absolvierung der Vorsorgeuntersuchung bei Ihrem Hausarzt / Ihrer Hausärztin notwendig.  

Hinweis: bei den Anbietern werden bestimmte Qualifikationen vorausgesetzt. Für eine ärztlich verordnete Maßnahme bzw. Therapie, Schmerz- oder Krankenbehandlung wird kein Gesundheitshunderter gewährt. 

Lesen Sie mehr unter: www.svs.at

Massagepraxis

Sie möchten sich nach einem stressigen Arbeitstag einfach eine kleine Auszeit gönnen und denken dabei an eine Massage? (= Wohlfühlmassage)

Haben Sie aufgrund ärztlicher Verordnung (= Überweisung) Massagen verschrieben bekommen, die genau auf Ihr Krankheitsbild bzw. Beschwerdebild abgestimmt sind? (= Heilmassage)

Klassische Massage
Ist die wahrscheinlich meist bekannte Massagetechnik die oftmals auch als Entspannungsmassage eingesetzt wird.
Auch zur schnelleren Regeneration nach dem Sport, kann die klassische Massage positiv auf den Körper einwirken.
Die klassische Massage hat sowohl in der Schulmedizin (z. B.: Physiotherapie, medizinische Massage) als auch in der Alternativmedizin (z. B.: Ayurveda, Shiatsu) ihren festen Platz.

Manuelle Lymphdrainage
Lymphdrainage hat zum Ziel, das gestörte Gleichgewicht zwischen Gewebsflüssigkeit und der Leistungsfähigkeit der Lymphbahnen wiederherzustellen. Durch diese Technik wird der Abtransport im gestörten Lymphsystem verbessert und dadurch auch das Immunsystem angeregt. Das Einsatzgebiet dieser Technik ist deshalb bei Lymphödemen und Schwellungen.

Fußreflexzonenmassage
Laut der Fußreflexzonenmassage teilt man unsere Fußsohle in bestimmte Zonen ein, welche wiederum speziellen Organen zugeordnet sind. Das heißt unser ganzer Körper „spiegelt“ sich in den Füßen wider.
Mit Druck wird die entsprechende Zone bearbeitet und über die jeweiligen Reflexwege des zonenbezogenen Organs können Störungen bzw. kann die Funktion des Organs beeinflusst werden.

Akupunkt-Meridian-Massage
Sie ist eine der ältesten europäischen Meridiantherapien mit Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der klassischen Akupunkturlehre.
Mithilfe einer Segmentsonde wird entlang der energieleeren Meridiane der Energiehaushalt reguliert. Außerdem können sowohl die Selbstheilungskräfte des Körpers durch Energie-Verlagerungen angeregt und gestärkt werden.

Bindegewebsmassage
Die Bindegewebsmassage wirkt ebenso über den Reflexbogen im Körper.  Sie beeinflusst mit der typisch „schneidenden Massagetechnik“ sehr stark das Unterhautfettgewebe (Subcutis), in dem sich viele Nervenendigungen befinden. Außerdem werden beim Einsatz dieser Technik auch Hautverklebungen gelöst und Narben entstört.

Segmentmassage
Mit der Segmentmassage arbeitet man mit den Reflexzonen der Körperperipherie.
Dabei nimmt man über unterschiedliche Reflexbögen (Haut, Muskel, Knochen) Einfluss auf das zugehörige Organ.
Bei Erkrankung eines Organs, zeigt sich dies über vegetative Bahnen an der Körperoberfläche mit Veränderungen der Haut oder des Gewebes.

Tapen
Es handelt sich hier um ein spezielles Pflaster, welches hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich ist. Das Tapen ist vielseitig einsetzbar und wirkt einer Vielzahl von Beschwerden entgegen: Knie-, Sprung- und Schultergelenke, verspannter Rücken und Nacken, Tennis- und Golfarme sowie Sehnenscheidenentzündungen lassen sich besonders gut mit den Tapepflastern behandeln.

Cranio Sacrale Körpertherapie

Cranio Sacrale Körpertherapie & Integrale Therapie

Die Cranio Sacrale Körpertherapie ist eine sanfte Behandlungsmethode, die ihre Wurzeln in der Osteopathie hat. Gearbeitet wird am ganzen Körper, mit Schwerpunkt Kopf (Cranium), Wirbelsäule und Kreuzbein (Sacrum).

Die rhythmische Pulsation der Gehirn-Rückenmarksflüssigkeit kann durch verschiedene Grifftechniken ertastet und gefördert werden.

Somit können sich Blockaden und bereits vorhandene Spannungszustände lösen – Regeneration beginnt und das körpereigene Selbstheilungssystem wird angeregt.

Mit zunehmender Entspannung kann sich der gesamte Organismus neu strukturieren und freier entfalten.

GENUSS.Schule

Unsere Praxisküche bietet Platz und Raum für praktische Einheiten im ernährungstherapeutischen Bereich.

GENUSS.Schule – wenn Essen zum Problem wird

Die GENUSS.Schule unterstützt junge Menschen mit Essstörungen wie Anorexie und Bulimie in ihrer Gesundwerdung mit praktischen Tools für den Alltag.

Ein spürbar guter Umgang mit Lebensmitteln, ein vertrauensvolles Zubereiten von Mahlzeiten mit entsprechenden Portionsgrößen und genussvolles Essen in Begleitung wird geübt und trainiert.

GENUSS.Schule – nach bariatrischen Operationen

Im Bereich der Bariatrie stellen die neuen Gegebenheiten nach einer Operation (Sleeve, Bypass oder SADIS) hohe Ansprüche an Zusammenstellung, Zubereitung und Esstechnik.

Gemeinsam werden Mahlzeiten geplant, in der GENUSS.Schule vorbereitet und gegessen. Je besser Betroffene vorab informiert sind und je kontinuierlicher die Nachsorge nach einem bariatrischen Eingriff ist, umso leichter fällt später das Essen daheim und im Berufsalltag.

Gut versorgt mit Freude beim Essen und Beschwerdefreiheit – das ist unser gemeinsames Ziel!

Jetzt unverbindlich anfragen

AKTUELLES

Praxisbetrieb aktuell

Praxisbetrieb aktuell

    Wiederholt veranlassen uns die aktuelle Situation und die Bestimmungen der Bundesregierung ab Dienstag, den 17. 11. 2020 den Praxisbetrieb ausschließlich für den Gesundheitsbereich bis vorerst Montag, den 7. 12. 2020 offen zu halten. Gemäß den...

mehr lesen
Diätologisches Gutachten Bariatrie

Diätologisches Gutachten Bariatrie

  Ein bariatrischer Eingriff soll gut überlegt sein und professionell begleitet werden, sowohl von ärztlicher Seite als auch von einem interdisziplinären Team im und außerhalb des Krankenhauses. Je besser Sie informiert sind, umso sicherer fühlen Sie sich auf dem...

mehr lesen
Bezirksrundschau – Interview zum Thema Fasten

Bezirksrundschau – Interview zum Thema Fasten

  Druckfrisch - die Februar Ausgabe der Bezirksrundschau Wels/Wels Land im Interview zum Thema Fasten. Ganz aktuell haben wir gestern zum Aschermittwoch mit dem Fastenschwerpunkt "Leberfasten" gestartet, mit dem Ziel der Fettleberreduktion - ich bin schon sehr...

mehr lesen
ENTLASTEN durch FASTEN – Infoabend Leberfasten

ENTLASTEN durch FASTEN – Infoabend Leberfasten

      Fasten - egal nach welchem Konzept - tut unserem Körper gut, das lehrte schon Hippokrates. "Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente."...

mehr lesen
Gemüse aus dem Praxisgarten

Gemüse aus dem Praxisgarten

  Endlich haben wir zum ersten Mal unser neues Hochbeet bepflanzt ... Das Frühjahr 2020 stand heuer ganz im Zeichen von Selbstversorgung, Brot backen, zuhause Kochen und genussvoll Essen, so wurde am 28. März unser Hochbeet startklar gemacht! Schon im April - es...

mehr lesen

KONTAKT

 SALUTE

Reitingerstraße 12

4641 Steinhaus bei Wels

office@ihre-diaetologin.com
0699 12 67 25 55

Datenschutzhinweis:
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin bei Benutzung des Formulars mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.